Unterbiel

Baumschnitt nicht verbrennen, sondern energetisch nutzen!

Sammlung des Baumschnittes an einem zentralen Sammelplatz

Baumschnitt nicht verbrennen, sondern energetisch nutzen!

Wie: Sammlung des Baumschnittes an einem zentralen Sammelplatz


Wo: Luchern, an gekennzeichnetem Platz


Wann: Ende November bis Ende April


Wer: Eigentümerinnen und Eigentümer von Obstgärten, Hochstammbäumen und Hecken, ausserhalb des Siedlungsraums.
Einwohnerinnen und Einwohner mit Astmaterial aus Privatgärten im Siedlungsraum, mit entsprechenden Vignette zu CHF 110.


Was: Astmaterial von Baum-, Hecken- oder Waldrandschnitt,
kleinere Baumstämme (bis 50 cm Durchmesser)


Was nicht: Wurzelstöcke, loses Laub, Blätter, Gras und Kleinmaterial
aus dem Garten


Ein Abnehmer wird das Material periodisch häckseln und einer energetischen Nutzung zuführen. Bei der Lagerung des Materials ist Herr Jonas Wagner, Tel. 079 219 20 65, Ihre Ansprechperson. Werden grosse Mengen abgeladen, bedankt sich Herr Wagner zum Voraus für eine kurze Meldung.


Wir danken Ihnen für Ihren Beitrag an einer optimalen Nutzung des Baumschnittholzes.


Energiestadt



Reigetschwyler Bott



eUmzug



Region Wasserfallen



RLF+



Online Telefonbuch



Gemeindeverwaltung
Unterbiel 15, 4418 Reigoldswil

Tel. 061 945 90 10
Mail: gemeinde@gde-reigoldswil.ch

Mailbox für Steuerfragen: